Noch Fragen? +49 (0) 4022618219

Und wer sind wir?

Wenn uns vor vielen Jahren jemand gesagt hätte, dass wir in den 2020er-Jahren einmal stolze Besitzer einer coolen Camperflotte sein würden … sorry … aber wir hätten ihn wohl für verrückt erklärt!

 

Achso WIR … das sind übrigens Gunnar (Baujahr 1971) und Heiko (Baujahr 1972) aus Hamburg.

 

Alles begann wie so Vieles im Leben mit viel Überzeugungsarbeit. Während Heiko schon seit frühester Jugend „Feuer und Flamme“ war für das mobile Reisen musste Gunnar 
-na drücken wir es einmal vorsichtig aus- 
noch „herangeführt“ werden an diese Urlaubsform. So war er sich dann auch ziemlich sicher, dass es keinen Wohnwagen geben würde, welcher seinen Vorstellungen entsprechen würde.

 

„Kompakt soll er sein und trotzdem nicht nur so eine enge Naßzelle besitzen, sondern eine richtig große Dusche – dann versuche ich es vielleicht einmal mit dem Camping“.

 

Er staunte nicht schlecht, als ich (Heiko) ihm dann im Jahre 2006 plötzlich „seinen Traum-Caravan“ zeigte. Jetzt war es also besiegelt – wir kauften unser erstes Campinggefährt, fuhren im wahrsten Sinne des Wortes in einer Nacht- und Nebelaktion von Hamburg nach Heilbronn. Übernahmen den Eriba Nova und fuhren stolz -aber auch mit viel Respekt zum ersten Mal im Leben überhaupt mit einem Anhänger am Haken- zurück in den Norden. Erst war noch die Rede von einem Test. Sollte nach einer Saison klar sein, dass Camping doch nichts für uns ist, dann würden wir den Caravan eben wieder verkaufen. Wie sollen wir es ausdrücken: aus dem „Test“ sind inzwischen schon über 14 Vollblut-Camping-Jahre geworden.

 

Und wir sind uns treu geblieben: so spontan und auch ein wenig experimentierfreudig wie zum Start reifte im Jahr 2017 der Gedanke „vielleicht auch einmal beruflich etwas mit Camping machen zu wollen“. So begab es sich im August 2017 auf der Campingmesse in Düsseldorf, das wir uns nur ganz allgemein über Wohnmobile und speziell über Kastenwagen informieren wollten. Das hat nur „fast“ geklappt: Am letzten Messetag stand dann fest: wir werden ab Saison 2018 einen Kastenwagen des Typs Bravia Swan 599 unser Eigen nennen und diesen Camper vermieten. Schließlich hatten wir den Kaufvertrag gerade unterschrieben.

 

Seitdem ist viel passiert. Zunächst haben wir unseren „Neuen“ über eine Vermietplattform vermarktet. Zur Saisonmitte 2018 haben wir dann unseren Caravan in die Vermietflotte aufgenommen. Da waren es also schon zwei. Beflügelt vom Erfolg des ersten Jahres, von den vielen positiven Rückmeldungen unserer Mieterinnen und Mieter und nicht zuletzt von unserer Intension „unsere kleine Firma weiter ausbauen zu wollen“, haben wir in der Saison 2019 dann die Marke „share2camp“ ins Leben gerufen. Weitere Camper der Marken Bravia, Sun Living und Giottiline kamen hinzu. Kooperationen mit anderen Vermietern und mit Händlern wurden geschlossen. Und so soll es weitergehen: wir möchten unsere Begeisterung für das mobile Reisen, für diese besondere Urlaubsform und für die Freiheit „transportieren“ und unseren Gästen neuwertige und perfekt ausgestattete „coole Camper“ anbieten.

 

Lasst Euch also anstecken von dieser Leidenschaft! Aber Vorsicht - Camping macht süchtig :-)

 

Liebe Grüße
Gunnar & Heiko

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de